Darmstädter Promotionsstudent wegen IS-Unterstützung festgenommen

Weil er in einem Video für die Terrororganisation Islamischer Staat geworben hat, ist ein syrischer Promotionsstudent der Technischen Universität Darmstadt gestern Abend festgenommen worden. Gegen den 35-Jährigen werde umfangreich ermittelt, berichtete die Polizei. Informationen des Hessischen Rundfunks, wonach auch seine Wohnung im Landkreis Darmstadt-Dieburg durchsucht worden sei, bestätigte eine Polizeisprecherin zunächst nicht. Festgenommen wurde er demnach in einer «konzertierten Polizeiaktion».