Das sommerliche Wetter hält an

Am Freitag ist es nach Auflösung lokaler Nebelfelder im Nordosten sonnig, sonst meist heiter bis wolkig.

Das sommerliche Wetter hält an
Patrick Pleul Das sommerliche Wetter hält an

Am Nachmittag bilden sich nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes vor allem über dem Bergland häufig Quellwolken, Schauer sind aber selten.

Zwischen Oberpfalz und Alpenrand halten sich etwas dichtere Wolken, aus denen direkt an den Alpen einzelne Schauer fallen können. Die Temperatur steigt meist auf 25 bis 28 Grad, im Südosten auf 20 bis 25 Grad.

An den Küsten weht mitunter mäßiger Ostwind, sonst bleibt es schwachwindig. In der Nacht zum Samstag ist es meist gering bewölkt oder klar und trocken. Die Temperaturen sinken auf Tiefstwerte zwischen 16 und 8 Grad.