Dax-Anleger bleiben wegen Brexit-Entscheidung in Sorge

Die Furcht vor den wirtschaftlichen Folgen der Brexit-Entscheidung der Briten bestimmt weiterhin das Geschehen am Aktienmarkt. Der Dax weitete seine Vortagesverluste am Mittwoch aus und büßte in den ersten Minuten 0,45 Prozent auf 9489,67 Punkte ein.

Dax-Anleger bleiben wegen Brexit-Entscheidung in Sorge
Fredrik Von Erichsen Dax-Anleger bleiben wegen Brexit-Entscheidung in Sorge

Bereits am Dienstag hatte der Brexit-Blues wieder die Stimmung dominiert und die vorherige Erholungsrally endgültig beendet.

Der MDax als Index der mittelgroßen Werte fiel um 0,61 Prozent auf 19 363,15 Punkte, für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 0,72 Prozent auf 1565,71 Zähler nach unten. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 sank um ein halbes Prozent.