Dax-Anleger greifen wieder zu

Der Dax hat am Mittwoch wieder Kurs auf die Marke von 11 000 Punkten genommen. Der deutsche Leitindex stieg bis zum Mittag um 0,88 Prozent auf 10 927,72 Punkte.

Zwar hatte das Börsenbarometer die psychologisch wichtige Marke bereits Ende der vergangenen Woche kurz hinter sich gelassen, zum Start in die neue Woche hatten die Anleger dann aber den zuletzt starken Kursanstieg genutzt, um Kasse zu machen.

Der Index der mittelgroßen Werte MDax konnte angesichts der Belastung durch einen Kurseinbruch bei Osram nicht mit seinem großen Bruder Schritt halten.

Die Anleger waren erschrocken über ein teures Investitionsprogramm bei dem Lichtkonzern und schickten die Aktie um mehr als 22 Prozent in den Keller. Der MDax fiel um 0,02 Prozent auf 21 015,78 Punkte. Der Technologiewerte-Index TecDax rückte um 0,92 Prozent auf 1832,10 Zähler vor. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um mehr als ein halbes Prozent nach oben.