Dax-Anleger halten sich vor EZB-Entscheidungen zurück

Der deutsche Aktienmarkt hat nach seiner jüngsten Rally am Donnerstag eine Verschnaufpause eingelegt. Der Dax stand nach einem verhaltenen Handelsverlauf gegen Mittag 0,37 Prozent tiefer bei 10 104,82 Punkten.

Dax-Anleger halten sich vor EZB-Entscheidungen zurück
Fredrik Von Erichsen Dax-Anleger halten sich vor EZB-Entscheidungen zurück

Auf die Stimmung drückte ein Kursrutsch bei den Aktien der Lufthansa. Die Fluggesellschaft hatte ihre Gewinnprognose gekappt, weil die Buchungen nach Europa angesichts der jüngsten Terroranschläge zurückgegangen sind.

Für den MDax der mittelgroßen Unternehmen ging es um 0,66 Prozent auf 20 736,27 Punkte nach unten. Der Technologiewerte-Index TecDax fiel um 0,30 Prozent auf 1659,79 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 verlor 0,48 Prozent.