Dax-Anleger halten sich zurück vor US-Arbeitsmarktbericht

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt bleiben nervös. Nach der Erholung der vergangenen beiden Tage ging es am Freitag vor dem wichtigen US-Arbeitsmarktbericht wieder abwärts. Der Dax fiel in den ersten Minuten um 1,26 Prozent auf 10 187,36 Punkte.

Dax-Anleger halten sich zurück vor US-Arbeitsmarktbericht
Fredrik Von Erichsen Dax-Anleger halten sich zurück vor US-Arbeitsmarktbericht

Für den Index der mittelgroßen Werte MDax ging es um 1,08 Prozent auf 19 565,92 Punkte nach unten und der Technologiewerte-Index TecDax büßte 1,14 Prozent auf 1698,64 Punkte ein. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gab um ebenfalls mehr als 1 Prozent nach.

Die Anleger erhoffen sich vom US-Arbeitsmarktbericht Signale, ob die Fed den Leitzins im September erhöht oder noch abwartet.