Dax-Anleger machen Kasse

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben zunächst Kasse gemacht. Neben schwachen Vorgaben der Börsen in Übersee sorgte der sogenannte «Hexensabbat» für Vorsicht, also der große Verfall an den internationalen Options- und Futures-Märkten.

Dax-Anleger machen Kasse
Fredrik Von Erichsen Dax-Anleger machen Kasse

Dieser geht häufig mit starken Kursausschlägen einher.

Der Dax fiel in den ersten Minuten um 0,83 Prozent auf 10 649,41 Punkte. Tags zuvor hatte der deutsche Leitindex nach der Zinswende in den USA noch Gas gegeben und mit einem Plus von zweieinhalb Prozent an die Erholung der Vortage angeknüpft.

Für den Index der mittelgroßen Werte, den MDax, ging es am Freitag um 0,80 Prozent auf 20 713,23 Punkte nach unten und der Technologiewerte-Index TecDax sank um 0,94 Prozent auf 1802,71 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 büßte ebenfalls knapp 1 Prozent ein.