Dax-Anleger warten ab vor EZB-Entscheid

Die Unsicherheit über die weitere Geldpolitik in der Eurozone hat die Kauflaune der Anleger am deutschen Aktienmarkt am Donnerstag gedämpft.

Dax-Anleger warten ab vor EZB-Entscheid
Fredrik Von Erichsen Dax-Anleger warten ab vor EZB-Entscheid

Für den Dax ging es in den ersten Handelsminuten um magere 0,07 Prozent auf 11 197,74 Punkte hoch. In den vergangenen beiden Tagen hatte der deutsche Leitindex seiner zuletzt rasanten Rally Tribut zollen müssen und war gefallen.

Der MDax stieg am Donnerstag im frühen Handel um 0,26 Prozent auf 21 445,73 Punkte. Der Index mittelgroßer Unternehmen hatte am Dienstag noch ein Rekordhoch bei 21 679,52 Punkten markiert. Der Technologiewerte-Index TecDax legte zuletzt um 0,08 Prozent auf 1875,15 Punkte zu. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann 0,09 Prozent.