Dax beendet Talfahrt mit deutlichen Gewinnen

Der Dax hat seine jüngste Talfahrt erst einmal gestoppt. Die deutlichen Gewinne begründeten Börsianer mit Rückenwind von der Wall Street und der Stabilisierung beim Ölpreis.

Experte Andreas Lipkow von Kliegel & Hafner verwies zudem auf die verbesserten ZEW-Konjunkturerwartungen und die Erwartung, dass die US-Notenbank Fed am Mittwochabend die Leitzinsen anhebt.

Zum Börsenschluss stand der deutsche Leitindex 3,07 Prozent höher bei 10 450,38 Punkten - den Kursrutsch vom Vortag machte er damit mehr als wett. Der MDax der mittelgroßen Aktienwerte stieg um 2,62 Prozent auf 20 484,65 Punkte und der Technologiewerte-Index TecDax gewann 2,73 Prozent auf 1789,16 Punkte.