Dax berappelt sich

Der Dax hat nach zwei Tagen mit Kursverlusten die Kurve gekriegt. Am Mittwochmorgen stieg der deutsche Leitindex um 0,66 Prozent auf 9858,66 Punkte.

In der Vorwoche hatte der Dax allerdings noch den höchsten Stand seiner Geschichte mit 10 093 Punkten erreicht. Danach war es abwärts gegangen.

Für den Index der mittelgroßen Werte, den MDax, ging es um 0,47 Prozent auf 16935,16 Punkte nach oben. Der Technologiewerte-Index TecDax stieg um 0,92 Prozent auf 1353,75 Punkte. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone zog um 0,63 Prozent an.

Freundliche Vorgaben der Übersee-Börsen machten sich damit positiv bemerkbar. So hat sich die Stimmung an der New Yorker Wall Street seit dem Handelsschluss vom Vortag verbessert.