Dax büßt Vortagesgewinne teilweise ein

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind nach der Vortagesrally des Dax wieder etwas vorsichtiger geworden.

Dax büßt Vortagesgewinne teilweise ein
Fredrik Von Erichsen Dax büßt Vortagesgewinne teilweise ein

Der Leitindex fiel bis zum Mittag um 0,56 Prozent auf 9990,39 Punkte. Er rutschte damit wieder unter die psychologisch wichtige Marke von 10 000 Punkten, um die er bereits seit rund zwei Wochen pendelt. Nach den deutlichen Verlusten in den ersten beiden Monaten des Jahres zeichnet sich für März allerdings ein Anstieg um mehr als 5 Prozent ab.

Der Index der mittelgroßen Werte MDax fiel am Donnerstag um 0,51 Prozent auf 20 390,85 Punkte und der Technologiewerte-Index TecDax gab um 0,36 Prozent auf 1621,25 Punkte nach. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um mehr als 1 Prozent nach unten.