Dax dämmt Verluste ein

Eine Stabilisierung der Ölpreise hat am Dienstag die trübe Stimmung am deutschen Aktienmarkt etwas aufgehellt.

Der Dax verringerte bis zur Mittagszeit seine Verluste und gab nur noch um 0,40 Prozent auf 9697,10 Punkte nach. Der MDax verlor zuletzt 0,84 Prozent auf 19 117,78 Punkte, und der Technologiewerte-Index TecDax gab um 0,78 Prozent auf 1675,31 Punkte nach. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 sank um 0,25 Prozent.