Dax dreht wieder auf Erholungskurs

Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag doch noch seinen Erholungskurs fortgesetzt. Der deutsche Leitindex Dax gewann bis zur Mittagszeit 0,32 Prozent auf 9846,29 Punkte.

Am Morgen hatte zunächst der unerwartet deutliche Rückgang der Industrieaufträge in Deutschland die Kurse belastet. Gegen Mittag setzten sich aber die freundlichen Vorgaben der Übersee-Börsen durch. Zudem werde auch hierzulande zunehmend über eine Verschiebung der US-Leitzinsanhebung ins neue Jahr spekuliert, hieß es aus dem Handel.

Der MDax, in dem die börsennotierten mittelgroßen Unternehmen versammelt sind, rückte um 0,55 Prozent auf 19 935,91 Punkte vor und der Technologiewerte-Index TecDax gewann 0,43 Prozent auf 1791,00 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 legte zugleich um 0,25 Prozent zu.