Dax erholt sich etwas vom Kursrutsch

Der Dax hat sich nur etwas von seinem Kursrutsch vom Vortag erholt. Dank des gesunkenen Eurokurses, der Exporte erleichtern kann, schaffte der deutsche Leitindex ein Plus von 0,26 Prozent auf 10 170,21 Punkte.

Dax erholt sich etwas vom Kursrutsch
Fredrik Von Erichsen Dax erholt sich etwas vom Kursrutsch

Insgesamt bleibt die Stimmung am Aktienmarkt aber angespannt. Am Dienstag war das Börsenbarometer wegen schwacher Geschäftszahlen und Verlusten an der Wall Street um knapp zwei Prozent abgesackt.

Der MDax der mittelgroßen Unternehmen fiel um 0,32 Prozent auf 20 814,74 Punkte. Für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 0,66 Prozent auf 1683,87 Punkte nach unten.

Den Anlegern werde zunehmend bewusst, dass den Notenbanken mit Blick auf weitere Konjunkturmaßnahmen langsam die Munition auszugehen drohe, sagte Analyst Michael Hewson vom Broker CMC Markets UK. Am Donnerstag rechnen Volkswirte zwar fast einhellig mit einer Zinssenkung der britischen Notenbank, aber eher nicht mit einer Ausweitung des Anleihekaufprogramms.