Dax erholt sich etwas von jüngstem Rückschlag

Der deutsche Aktienmarkt hat seine jüngste Talfahrt gestoppt. «Schnäppchenjäger haben dem Dax erst einmal wieder nach oben geholfen», sagte Aktienhändler Markus Huber vom Londoner Handelshaus Peregrine & Black.

Auch der schwächere Eurokurs, der deutsche Produkte im Ausland billiger erscheinen lässt, habe geholfen. Hinzu komme eine Stabilisierung an den chinesischen Börsen. Der Dax schloss 1,06 Prozent höher bei 11 173,91 Punkten. Der MDax der mittelgroßen Werte legte um 1,38 Prozent auf 20 379,68 Zähler zu. Der Technologiewerte-Index TecDax gewann 1,00 Prozent auf 1769,41 Punkte.