Dax erholt sich: Festere Ölpreise

Nach seiner Talfahrt unternimmt der deutsche Aktienmarkt vor dem Wochenende einen erneuten Stabilisierungsversuch. Der Dax kletterte am Freitag binnen der ersten Handelsminuten um 1,26 Prozent auf 8862,75 Punkte.

Dax erholt sich: Festere Ölpreise
Fredrik Von Erichsen Dax erholt sich: Festere Ölpreise

Rückenwind bringen laut Börsianern die zuletzt kräftig erholten Ölpreise. Zudem machten Händler als Kursstütze für die hiesigen Märkte die Bewegung der New Yorker Börsen aus, die zwar schwach aus dem Handel gingen, ihre Verluste aber im Verlauf reduzieren konnten.

Auch für den MDax ging es am Freitagmorgen wieder aufwärts. Der Index der mittelgroßen Unternehmen kletterte zuletzt um 0,90 Prozent auf 17 752,42 Zähler. Der Technologiewerte-Index TecDax rückte um 0,95 Prozent auf 1499,17 Punkte vor. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg um 1,25 Prozent auf 2713,79 Punkte.