Dax erholt sich im Schlepptau der Wall Street

Nach einer dreitägigen Verlustserie hat der Dax am Donnerstag wieder zugelegt.

Dax erholt sich im Schlepptau der Wall Street
Fredrik Von Erichsen Dax erholt sich im Schlepptau der Wall Street

In den ersten Handelsminuten zog der deutsche Leitindex um 0,94 Prozent auf 9523,85 Punkte an.

Der MDax der mittelgroßen Werte gewann 1,34 Prozent auf 19 086,44 Punkte und der Technologiewerte-Index TecDax rückte um 0,94 Prozent auf 1660,97 Punkte vor. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 legte um 1,09 Prozent auf 2928,24 Punkte zu.

Rückenwind erhielt der deutsche Aktienmarkt von Kursgewinnen an den Börsen in den USA und Asien. Auch die weitere Entspannung am Ölmarkt sorgte für eine bessere Stimmung. Gleichzeitig schwächelte der Euro. Tags zuvor hatte unter anderem der starke Anstieg der Gemeinschaftswährung den Dax belastet, da er die Gewinnaussichten im Export dämpft.