Dax-Erholung nimmt Fahrt auf

Die Erholung des deutschen Aktienmarktes ist wieder in Schwung gekommen. Der Dax überwand erstmals seit rund einem Monat die Marke von 9600 Punkten.

Bis zum Mittag stieg der Kurs des deutschen Leitindex um 1,56 Prozent auf 9643,17 Punkte. Vor knapp drei Wochen war das Börsenbarometer noch bis auf rund 8700 Punkte gefallen.

Der MDax für die Aktien mittelgroßer Unternehmen kletterte am Dienstag um 1,26 Prozent auf 19 667,28 Zähler nach oben und der Technologiewerte-Index TecDax gewann 1,33 Prozent auf 1634,17 Punkte. Der Eurozone-Leitindex EuroStoxx 50 stieg um knapp 1 Prozent.

Die Kursgewinne an den chinesischen Börsen trotz schwacher Wirtschaftsdaten aus dem Reich der Mitte hätten auch dem europäischen Aktienmarkt Rückenwind verliehen, sagte Analyst James Hughes vom Broker GKFX. Hinzu komme ein zunächst weiter stabiler Ölpreis und eine etwas besser als gedachte Stimmung in den Industrieunternehmen der Eurozone.