Dax-Erholung verliert an Schwung

Dem deutschen Aktienmarkt ist etwas die Puste ausgegangen. Nach seinem guten Lauf am Vortag trat der Dax am Nachmittag nahezu auf der Stelle. Zuletzt notierte er noch 0,13 Prozent höher bei 9729,88 Punkten.

Dax-Erholung verliert an Schwung
Fredrik Von Erichsen Dax-Erholung verliert an Schwung

Tags zuvor hatte der deutsche Leitindex um mehr als 2 Prozent zugelegt und erstmals seit Anfang Februar wieder über der Marke von 9700 Punkten geschlossen. Auch am Mittwochmorgen stiegen die Kurse zunächst deutlich bevor sie schließlich wieder abbröckelten.

Der MDax, der die Aktien mittelgroßer Unternehmen repräsentiert, sank gar um 0,84 Prozent auf 19 648,36 Zähler. Der Technologiewerte-Index TecDax verlor 0,05 Prozent auf 1646,85 Punkte. Für den Eurozone-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,29 Prozent nach oben.