Dax erobert Rekordhoch vor EZB-Aussagen

Der Dax hat seine Rekordjagd wieder aufgenommen und eine Bestmarke bei 11 486 Punkten gesetzt. Zuletzt stand der deutsche Leitindex noch 0,80 Prozent im Plus bei 11 481,05 Punkten. Zuletzt hatte der Dax am Dienstag ein Rekordhoch markiert.

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt zeigten sich vor der Bekanntgabe von Ergebnissen einer Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) zuversichtlich. Gegen Mittag zeichnete sich überdies an den US-Börsen eine positive Eröffnung ab.

Im Fokus bei der EZB am Nachmittag stehen Details zum bald anlaufenden Wertpapier-Kaufprogramm («Quantitative Lockerung»). Die Aussicht auf den billionenschweren Geldsegen der Notenbank treibt seit Wochen die Märkte auf immer neue Höhen.