Dax erobert verlorenes Terrain zurück

Nach den Kursturbulenzen der vergangenen Woche hat der Dax verlorenes Terrain zurückerobert.

Vor dem Hintergrund der beginnenden Berichtssaison legte der deutsche Leitindex am Montag um 1,38 Prozent auf 9781,90 Punkte zu, hatte in der Vorwoche allerdings auch 1,2 Prozent eingebüßt. Unterstützung kam zum Wochenstart etwa vom Reifenhersteller Conti, und am Nachmittag dann vor allem vom Softwarehersteller SAP, die beide überraschend ihre Geschäftsberichte vorlegten.

Der MDax, der Index der mittelgroßen Unternehmen, rückte zum Wochenstart um 0,47 Prozent auf 17 244,90 vor und schloss damit auf Rekordhoch. Der Technologiewerte-Index TecDax kletterte um 0,62 Prozent auf 1416,90 Punkte nach oben.