Dax fällt nach US-Jobdaten deutlich ins Minus

Schwache Arbeitsmarktdaten aus den USA haben den Dax am Freitag deutlich belastet. Zugleich schnellte der Eurokurs nach oben.

Dax fällt nach US-Jobdaten deutlich ins Minus
Fredrik Von Erichsen Dax fällt nach US-Jobdaten deutlich ins Minus

Der deutsche Leitindex schloss 1,03 Prozent tiefer bei 10.103,26 Punkten, nachdem er sich zwischenzeitlich der Marke von 10.000 Punkten bis auf gut 40 Punkte Zähler hatte. Auf Wochensicht hat der Dax damit 1,78 Prozent verloren.

Für den MDax der mittelgroßen Werte ging es am Freitag um 0,86 Prozent auf 20 525,71 Zähler abwärts. Der TecDax der Technologiewerte schlug sich etwas besser und gab um 0,57 Prozent auf 1688,37 Punkte nach. Der Kurs des Euro sprang um knapp 2 Cent hoch auf zuletzt 1,1337 US-Dollar.