Dax fängt sich zu Monatsbeginn

Der Monat Mai beginnt am deutschen Aktienmarkt mit Gewinnen: Nach seinem Kursrutsch in der vergangenen Woche unternahm der deutsche Leitindex Dax am Montagmorgen einen Stabilisierungsversuch und kletterte in den ersten Handelsminuten um 0,53 Prozent auf 10 092,21 Punkte.

Dax fängt sich zu Monatsbeginn
Fredrik Von Erichsen Dax fängt sich zu Monatsbeginn

Für Unterstützung sorgten Börsianern zufolge positive Konjunkturdaten aus China. Diesen standen allerdings schwache Vorgaben von der Wall Street und überwiegend negative asiatische Börsen gegenüber.

Auch der Mittelwerteindex MDax erholte sich am frühen Montagmorgen etwas von den Verlusten der vergangenen Woche und kletterte um 0,35 Prozent auf 20 172,04 Punkte. Der Technologiewerte-Index TecDax zog um 0,39 Prozent auf 1631,27 Zähler an. In Europa sorgten die Anleger im Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 für ein moderates Plus von 0,18 Prozent auf 3033,55 Punkte.