Dax geht die Luft aus - «Anleger verlässt der Mut»

 Dem Dax ist nach einem zunächst rasanten Lauf die Luft ausgegangen. Der deutsche Leitindex büßte seine Gewinne des Tages ein und lag zuletzt 0,14 Prozent im Minus bei 9198,14 Punkten. In der Spitze hatte das Börsenbarometer mehr als 1 Prozent gewonnen.

Chartexperte Franz-Georg Wenner vom Börsenstatistik-Magazin Index-Radar sieht beim Dax mittlerweile keinen klaren Trend mehr. Zwar kauften die Anleger nach einem Rückschlag. Bei Kursanstiegen verlasse sie dann jedoch schnell wieder der Mut.