Dax gibt nach Rekordjagd zunächst etwas nach

 Der Dax hat nach seinem Rekordlauf in der Vorwoche zunächst moderat nachgegeben. Der deutsche Leitindex fiel im frühen Handel um 0,25 Prozent auf 10 062,22 Punkte. Daten aus der deutschen Industrie, die schwächer als erwartet ins Schlussquartal gestartet war, trübten die Stimmung leicht. Die zuletzt positive Entwicklung der Auftragseingänge mache aber Hoffnung auf eine baldige Trendwende, schrieb Commerzbank-Experte Ralph Solveen in einer Studie.