Dax gibt nach starker Vorwoche etwas nach

Der Dax hat seiner jüngsten Rally Tribut gezollt. Bis zur Mittagszeit gab der deutsche Leitindex um 0,29 Prozent auf 11 087,19 Punkte nach.

«Allerdings sind die Handelsumsätze heute sehr gering», sagte ein Händler. In der vergangenen Woche war der Index dank der Hoffnung auf weiteren Rückenwind durch die Geldpolitik der EZB noch um fast 4 Prozent geklettert. Er hatte damit wieder sein Niveau von Mitte August erreicht.

Der MDax der mittelgroßen Werte verlor am Montag 0,07 Prozent auf 21 281,74 Punkte, und der Technologiewerte-Index TecDax trat mit minus 0,03 Prozent auf 1828,62 Punkte auf der Stelle. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,36 Prozent abwärts.