Dax kommt nach Rally nicht vom Fleck

Nach der jüngsten Rally hat dem deutschen Aktienmarkt am Donnerstag zunächst neuer Schwung gefehlt. Der Dax fiel im frühen Handel um 0,05 Prozent auf 9772,22 Punkte.

Dax kommt nach Rally nicht vom Fleck
Fredrik Von Erichsen Dax kommt nach Rally nicht vom Fleck

Am Vortag hatte der deutsche Leitindex erstmals seit Anfang Februar die Marke von 9800 Punkten wieder kurzzeitig überschritten. Im bisherigen Wochenverlauf legte er in der Spitze fast 3,5 Prozent zu. Der MDax, der die Aktien mittelgroßer Unternehmen repräsentiert, büßte 0,18 Prozent auf 19 632,37 Zähler ein. Der Technologiewerte-Index TecDax rückte um 0,02 Prozent vor auf 1652,02 Punkte. Der Eurozone-Leitindex EuroStoxx 50 trat auf der Stelle.