Dax lässt 10 000 Punkte-Marke hinter sich

Der Dax hat den vierten Handelstag in Folge zugelegt und nun auch wieder auf Schlusskurs-Basis die 10 000 Punkte-Marke überstiegen. Der deutsche Leitindex tauchte lediglich am frühen Nachmittag kurz darunter.

Dax lässt 10 000 Punkte-Marke hinter sich
Fredrik Von Erichsen Dax lässt 10 000 Punkte-Marke hinter sich

Mit einem Plus von 0,65 Prozent auf 10 045,44 Punkte ging er schließlich über die Ziellinie. Gestiegene Ölpreise hätten dabei geholfen, hieß es aus dem Handel. Das Fundament für weiter steigende Kurse scheine aber noch nicht stabil genug, gab Marktanalyst Jochen Stanzl von CMC Markets zu Bedenken.

Der Mittelwerteindex MDax stieg um 0,94 Prozent auf 20 228,45 Punkte. Für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 0,59 Prozent auf 1630,40 Zähler hoch.