Dax legt Pause nach Notenbank-Rally ein

Der deutsche Aktienmarkt ist nach seiner jüngsten Rally zunächst nicht in die Gänge gekommen.

Dax legt Pause nach Notenbank-Rally ein
Fredrik Von Erichsen Dax legt Pause nach Notenbank-Rally ein

In den ersten Handelsminuten sank der Dax um 0,12 Prozent auf 10 781,26 Punkte. Vergangene Woche hatte der deutsche Leitindex dank positiver Signale von der Geldpolitik mit einem Plus von fast 7 Prozent so stark wie seit Februar 2011 nicht mehr zugelegt.

Der MDax der mittelgroßen Werte verlor am Montagmorgen 0,03 Prozent auf 20 911,47 Punkte, wogegen es für den Technologiewerte-Index TecDax um 0,16 Prozent auf 1823,42 Punkte bergauf ging. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 sank um 0,33 Prozent auf 3414,43 Punkte.