Dax legt Ruhepause ein

Der Dax ist am Freitag kaum verändert in den Handel gestartet. Nach drei Tagen mit Kursgewinnen stieg der deutsche Leitindex in den ersten Minuten um minimale 0,05 Prozent auf 11 262,24 Punkte.

Dax legt Ruhepause ein
Fredrik von Erichsen Dax legt Ruhepause ein

Auf dem aktuellen Niveau würde der Dax sein Wochenminus auf 0,75 Prozent eindämmen - am Montag war er wegen Marktturbulenzen in China um gut zweieinhalb Prozent abgerutscht. Die Bilanz für den Juli fällt hingegen mit einem Plus von fast 3 Prozent freundlich aus.

Für den MDax der mittelgroßen Werte ging es am Freitagmorgen um 0,71 Prozent auf 20 709,82 Punkte hoch, während der Technologiewerte-Index TecDax 0,16 Prozent auf 1764,35 Punkte gewann. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 rückte um 0,04 Prozent auf 3585,12 Punkte vor.