Dax legt über 10 000-Punkte-Marke weiter zu

Der Dax hat am Donnerstag weiter zugelegt und den Abstand zur Marke von 10.000 Punkten ausgebaut. Allerdings fiel das Kursplus im Vergleich zum Mittwoch eher bescheiden aus: Am Ende stand ein Gewinn von 0,67 Prozent auf 10.093,65 Punkte.

Dax legt über 10 000-Punkte-Marke weiter zu
Fredrik Von Erichsen Dax legt über 10 000-Punkte-Marke weiter zu

Börsianer rätseln inzwischen, ob sich das wichtigste deutsche Börsenbarometer diesmal länger über der viel beachteten Schwelle halten kann.

Am Vortag hatte der Dax knapp 3 Prozent hinzugewonnen und war erstmals seit Ende März wieder über 10 000 Punkte gestiegen. Am Donnerstag nun sorgten Konjunkturdaten aus den USA für ein wenig frischen Wind. In den Vereinigten Staaten war die Zahl der wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe überraschend gesunken.

Der Mittelwerte-Index MDax konnte seine Vortagesgewinne nicht verteidigen und schloss 0,45 Prozent tiefer bei 20 441,88 Punkten. Der Technologiewerte-Index TecDax gab um 0,52 Prozent auf 1657,73 Punkte nach.