Dax macht Vortagesverluste wieder wett

Der Dax hat seine Vortagesverluste ausgeglichen. Händler sagten, viele Käufer hätten auf günstigere Kurse gewartet.

Ungeachtet teils negativ aufgenommener Unternehmensbilanzen stieg der deutsche Leitindex im frühen Handel um 0,81 Prozent auf 11 593,27 Punkte.

Der MDax der mittelgroßen Konzerne rückte um 0,87 Prozent auf 20 348,18 Punkte vor; und der Technologiewerte-Index TecDax gewann 0,67 Prozent auf 1604,09 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg um 0,87 Prozent.