Dax mit kraftlosem Wochenstart

Verunsicherung über die weitere US-Geldpolitik hat den deutschen Aktienmarkt in der Defensive gehalten. Der Dax überschritt im Verlauf zwar erneut die Marke von 10 000 Punkten, fiel aber wieder auf sein Ausgangsniveau zurück.

Dax mit kraftlosem Wochenstart
Fredrik Von Erichsen Dax mit kraftlosem Wochenstart

Letztlich verlor der Leitindex minimale 0,02 Prozent auf 9948,64 Punkte. Zuletzt hatte der Dax fünf Wochen hintereinander Gewinne verbucht. In der verkürzten Handelswoche vor Ostern rechnen viele Börsianer nun mit einem ausgedünnten Geschäft.

Der MDax mittelgroßer Werte schloss mit einem Plus von 0,05 Prozent bei 20 109,97 Zählern. Für den Technologiewerte-Index TecDax ging es hingegen um 0,99 Prozent auf 1594,79 Punkte abwärts.