Dax rettet kleines Plus ins Ziel

Der Dax hat am Mittwoch dank Kursgewinnen an der Wall Street noch ein kleines Plus ins Ziel gerettet. Der deutsche Leitindex schloss am Ende 0,19 Prozent höher bei 8195,92 Punkten, nachdem er im Handelsverlauf über weite Strecken Verluste verzeichnet hatte.

Für den MDax ging es um 0,25 Prozent auf 14 515,42 Punkte nach unten. Der TecDax stieg um 0,62 Prozent auf 1041,98 Punkte. Das nach wie vor dominierende Thema sei die angespannte Situation um Syrien und der Zeitpunkt eines möglichen Angriffes durch die US-Streitkräfte, schrieb Analyst Tobias Reichert vom Broker IG.