Dax schafft es dank Ölpreisanstieg ins Plus

Der Dax hat es am Mittwoch nach einem unspektakulären Handelsverlauf letztlich klar in die Gewinnzone geschafft.

Dax schafft es dank Ölpreisanstieg ins Plus
Fredrik Von Erichsen Dax schafft es dank Ölpreisanstieg ins Plus

Damit folgte der deutsche Leitindex der Wall Street, die nach einem mäßigen Start ihre Verluste abschütteln konnte. Als Kursstütze erwiesen sich die deutlich anziehenden Ölpreise - sie gelten vielen Anlegern als Konjunkturindikator.

Zum Börsenschluss notierte der Dax 0,64 Prozent fester bei 9624,51 Punkten und blieb damit nur knapp unter seinem kurz davor erreichten Tageshoch. Am Dienstag war er noch um über zweieinhalb Prozent abgerutscht. Der MDax der mittelgroßen Werte rückte zur Wochenmitte um 0,81 Prozent auf 20 043,82 Zähler vor, und der Technologiewerte-Index TecDax gewann 1,06 Prozent auf 1632,79 Punkte.