Dax scheitert erneut an 10 000-Punkte-Hürde

Die Hürde von 10 000 Punkten war heute wieder zu hoch für den Dax: Der deutsche Leitindex konnte seine Startgewinne nicht halten und schloss 0,63 Prozent tiefer bei 9890,19 Punkten. Der Eurokurs fand keine klare Richtung und kletterte zuletzt wieder auf 1,1340 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1318 US-Dollar festgesetzt.