Dax scheitert knapp an 11 000-Punkte-Marke

Der Dax ist am Dienstag knapp an der Marke von 11 000 Punkten gescheitert.

Am Vormittag hatten nur etwas mehr als 15 Punkte gefehlt; bis zum Handelsschluss bröckelten die Gewinne dann ab. Die Stimmung am Aktienmarkt blieb aber insgesamt gut. Am Ende stand der deutsche Leitindex noch 0,58 Prozent höher bei 10 890,95 Punkten. Der MDax der mittelgroßen Konzerne stieg um 0,59 Prozent auf 18 800,83 Punkte und für den TecDax ging es um 0,46 Prozent auf 1490,43 Punkte nach oben.