Dax schließt schwach

Das war zugleich auch sein Tagestief. Auslöser der eingetrübten Börsenstimmung waren die schwächelnden US-Börsen. Nachdem an der Wall Street die Rekordrally ausgesetzt wurde, begann auch hierzulande so mancher Anleger Kasse zu machen.

Der MDax verlor 1,29 Prozent auf 19 883,68 Punkte, hatte allerdings am Vortag bei mehr als 20 278 Punkten allerdings ebenfalls einen Rekord markiert. Der Technologiewerte-Index TecDax büßte 1,08 Prozent auf 1567,61 Punkte ein.