Dax schwankt: Unsicherheit am deutschen Aktienmarkt

Der Dax hat zum Wochenschluss keinen klaren Trend gezeigt. Der deutsche Leitindex schwankte am Freitagmorgen um seinen Schlusskurs vom Donnerstag und fiel zuletzt um 0,42 Prozent auf 9753,25 Punkte.

Dax schwankt: Unsicherheit am deutschen Aktienmarkt
Fredrik Von Erichsen Dax schwankt: Unsicherheit am deutschen Aktienmarkt

Börsianer sprachen von einer weiterhin hohen Unsicherheit am Markt. Am Donnerstag war der Dax zeitweise um fast 3,5 Prozent auf das tiefste Niveau seit Oktober gefallen, bevor er seine Verluste letztlich halbierte. Vor allem die weiter sinkenden Ölpreise mahnen derzeit zur Vorsicht. «Klar positionieren möchte sich augenscheinlich niemand», schrieben die Analysten der Postbank.

Der MDax der mittelgroßen Aktienwerte gab um 0,44 Prozent auf 19 212,27 Punkte nach. Dank eines Kurssprungs bei den Aktien des Apple-Zulieferers Dialog Semiconductor ging es für den Technologiewerte-Index TecDax um 0,54 Prozent auf 1681,63 Punkte nach oben. Bei dem Leitindex der Eurozone, dem EuroStoxx 50, stand ein Minus von 0,46 Prozent.