Dax schwächelt weiter

Zum Abschluss einer durchwachsenen Woche hat der Dax einen verhaltenen Börsenstart hingelegt.

Dax schwächelt weiter
Fredrik Von Erichsen Dax schwächelt weiter

Als Belastung sah Analyst Chris Weston vom Broker IG die wieder zunehmende Sorge vor einer griechischen Staatspleite. Das hatte schon am Vortag für einen kräftigen Kursrutsch gesorgt.

Im frühen Handel gab der deutsche Leitindex um 0,22 Prozent auf 11 972,48 Punkte nach. Auf Wochensicht deutet sich damit ein Minus von mehr als 3 Prozent an - am vergangenen Freitag hatte der Dax noch weitere Rekordstände erreicht.

Für den MDax der mittelgroßen Werte ging es um 0,40 Prozent auf 21 249,17 Punkte nach unten, der Technologiewerte-Index TecDax verlor 0,44 Prozent auf 1647,08 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 sank um 0,04 Prozent auf 3750,08 Punkte.