Dax setzt im neuen Jahr Rekordjagd fort

Der Dax hat seine Rekordjagd im neuen Jahr fortgesetzt. Am Donnerstagmorgen übersprang der deutsche Leitindex erstmals die Marke von 9600 Punkten und erreichte mit 9620 Zählern einen neuen Bestwert. Zuletzt stand ein Plus von 0,68 Prozent auf 9616 Punkte zu Buche.

Im Jahr 2013 hatte der Dax einen Gewinn von 25,5 Prozent verzeichnet. Auch der MDax markierte einen weiteren Höchststand und zog zuletzt um 0,50 Prozent auf 16 656 Punkte an. Der TecDax kletterte um 0,63 Prozent auf 1174 Punkte.

Der Leitindex der Eurozone EuroStoxx 50 gewann 0,51 Prozent. Für gute Stimmung sorgte der Endspurt an den US-Börsen am Dienstag, der den großen Indizes dank guter Konjunkturdaten neue Rekordstände beschert hatte.