Dax setzt zum Sprung auf Jahreshoch an

Der deutsche Aktienmarkt hat nach den zuletzt deutlichen Gewinnen einen Gang zurückgeschaltet. Der Dax wechselte im Tagesverlauf gleich mehrfach die Vorzeichen, gewann am Nachmittag aber zusehends an Stabilität und zog im Schlussgeschäft merklich an.

Dax setzt zum Sprung auf Jahreshoch an
Fredrik Von Erichsen Dax setzt zum Sprung auf Jahreshoch an

Letztlich gewann der Leitindex 0,69 Prozent auf 10 421,29 Punkte. Dies war gleichzeitig der höchste Schlussstand des Jahres. Damit rückt das Verlaufs-Jahreshoch wieder in greifbare Nähe, das der Dax am ersten Handelstag im Januar bei 10 485,91 Punkten erreicht hatte.

Der MDax gab zur Wochenmitte hingegen um 0,10 Prozent auf 20 649,59 Punkte nach. Der Technologiewerte-Index TecDax büßte 0,37 Prozent auf 1671,42 Punkte ein.