Dax springt über 11 100 Punkte

Angetrieben von starken Überseebörsen hat der Dax gleich zwei Hürden übersprungen. Nachdem er zum Handelsstart locker die 11 000-Punkte-Marke überwand, folgten rasch auch 11 100 Punkte.

Beflügelt von der sehr guten Börsenstimmung in den USA und Asien gewann der deutsche Leitindex bis zur Mittagszeit 1,58 Prozent auf 11 033,49 Punkte.

Der MDax mittelgroßer Werte rückte um 1,06 Prozent auf 21 363,29 Punkte vor, und der Technologiewerte-Index TecDax stieg um 1,33 Prozent auf 1842,91 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann etwas mehr als 1 Prozent hinzu. Die Terror-Anschläge von Paris und die Furcht vor weiteren Attentaten schlugen sich nicht nieder. Vielmehr ist es nach wie vor die Politik der Notenbanken, die die Märkte bewegt.