Dax stabilisiert sich vor Brexit-Referendum

Die Sorge vor einem Brexit schwindet zusehends am deutschen Aktienmarkt. Der Dax zeigte sich nach den beeindruckenden Vortagesgewinnen weitgehend stabil. Zuletzt legte er um 0,03 Prozent auf 9964,92 Punkte zu.

Dax stabilisiert sich vor Brexit-Referendum
Fredrik Von Erichsen Dax stabilisiert sich vor Brexit-Referendum

Der MDax der mittelgroßen Konzerne stand ebenfalls nahe seines Schlussstands vom Vortag und verlor zuletzt 0,13 Prozent auf 20 317,22 Punkte. Der Technologiewerte-Index TecDax gab um 0,40 Prozent auf 1611,92 Punkte nach. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 trat mit plus 0,04 Punkte auf der Stelle.

Es sei jederzeit mit stärkeren Schwankungen zu rechnen, warnte jedoch Marktstratege Michael Hewson vom Broker CMC Markets. Tags zuvor hatten die Anleger am deutschen Markt die kippende Zustimmung zum Brexit mit einem Kurssprung von knapp 3,5 Prozent gefeiert.