Dax startet stabil

Der Dax ist am Montag nach seinem zuletzt guten Lauf ohne große Veränderungen in den Handel gestartet. Der Leitindex stand wenige Minuten nach der Eröffnung 0,05 Prozent höher bei 10 152,67 Punkten.

Dax startet stabil
Fredrik Von Erichsen Dax startet stabil

In der Vorwoche war die jüngste Dax-Erholung zwar zeitweise unsicher, letztlich hatte das Barometer aber fast ein Prozent dazugewonnen.

Der MDax der mittelgroßen Unternehmen gab am Montagmorgen um 0,08 Prozent nach auf 20 793,24 Punkte. Der Technologiewerte-Index TecDax notierte mit plus 0,03 Prozent auf 1675,47 Punkte quasi unverändert. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,09 Prozent auf 2974,81 Punkte hinauf.

Im Fokus steht hierzulande zum Wochenstart das Ifo-Geschäftsklima. Bevor die Daten eine Stunde nach der Börsen-Eröffnung veröffentlicht werden, dürften sich die Anleger kaum aus der Deckung wagen, schrieb Analyst Wolfgang Albrecht von der LBBW.