Dax startet vor US-Arbeitsmarktbericht freundlich

Der Dax ist vor dem mit Spannung erwarteten US-Arbeitsmarktbericht am Freitag freundlich gestartet. Der deutsche Leitindex gewann in den ersten Handelsminuten 0,45 Prozent auf 9125 Punkte.

Nach den Verlusten an den Vortagen erholte er sich damit zunächst ein wenig - bis einschließlich Donnerstag hatte er auf Wochensicht fast dreieinhalb Prozent abgegeben. Anleger blickten aber dennoch abwartend auf den am frühen Nachmittag anstehenden Bericht vom US-Arbeitsmarkt, sagten Börsianer. Der MDax stieg am Freitag um 0,10 Prozent auf 15 880 Punkte, der TecDax legte um 0,30 Prozent zu auf 1121 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 zog um 0,27 Prozent an.