Dax steigt dank guter Zahlen

Mehrheitlich gute Unternehmenszahlen haben dem Dax am Donnerstag weitere Gewinne beschert. Die anfängliche Freude über Aussagen von EZB-Chef Mario Draghi sorgte allerdings für keinen spürbaren zusätzlichen Schub.

Nach einem zwischenzeitlichen Sprung bis auf 9467,36 Punkte notierte der deutsche Leitindex zum Schluss noch 0,66 Prozent höher bei 9377,41 Punkten. Der MDax der mittelgroßen Unternehmen stieg um 0,40 Prozent auf 16 241,05 Punkte und der Technologiewerte-Index TecDax rückte um 0,12 Prozent auf 1260,74 Punkte vor.