Dax steigt erstmals über 8800 Punkte

Der Dax ist am Dienstag erstmals in seiner 25-jährigen Geschichte über die Marke von 8800 Punkten gestiegen. Bei 8804,27 Punkten erreichte der deutsche Leitindex gegen Mittag ein neues Rekordhoch.

Börsianer verwiesen auf die Hoffnung der Anleger auf eine Einigung im US-Haushaltspoker. Diese sei Grund für die allgemein optimistischere Stimmung am Aktienmarkt. Bereits in Asien und an den US-Börsen am Vortag hatte es Gewinne wegen der Annäherung von Demokraten und Republikanern im US-Senat gegeben.