Dax unter 10 000 Punkten erwartet

Der fortgesetzte Absturz der Börsen in Asien dürfte den Dax zum Wochenauftakt deutlich unter die Marke von 10 000 Punkten drücken. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex am Montagmorgen 4,11 Prozent tiefer bei 9708 Punkten.

Dax unter 10 000 Punkten erwartet
Fredrik Von Erichsen Dax unter 10 000 Punkten erwartet

Mit Blick auf den bisherigen Jahresverlauf würde der Dax damit ins Minus rutschen. Bereits in den vergangenen beiden Wochen hatte das Börsenbarometer insgesamt um fast 12 Prozent nachgegeben.

Grund der jüngsten Kursturbulenzen sind Sorgen um eine harte Landung der chinesischen Wirtschaft. Hinzu kommt der weitere Verfall der Rohstoffpreise.