Dax verharrt auf Vortagesniveau

Nach der jüngsten Erholung vom Brexit-Schock hat sich der Dax am Donnerstag orientierungslos gezeigt. Der deutsche Leitindex pendelte um seinen Schlusskurs vom Vortag - am Nachmittag lag er mit 0,08 Prozent im Minus bei 9604,25 Punkten.

Dax verharrt auf Vortagesniveau
Fredrik Von Erichsen Dax verharrt auf Vortagesniveau

Für den Juni steuert er aktuell auf einen Verlust von etwa 6,5 Prozent zu, und die Halbjahresbilanz fällt mit einem Minus von knapp 11 Prozent noch düsterer aus.

Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es zuletzt um 0,16 Prozent auf 2836,71 Punkte hoch. Der MDax der mittelgroßen deutschen Unternehmen legte um 0,53 Prozent auf 19 768,80 Punkte zu und der Technologiewerte-Index TecDax gewann 0,76 Prozent auf 1595,86 Punkte.